top of page

ATEMTHERAPIE

Du atmest ca 20.000 mal pro Tag ein und aus - zum größten Teil unbewusst. Dabei reichen schon wenige bewusste Atemzüge, um signifikante Veränderungen in deinem Wohlbefinden zu erleben. Denn deine Atmung hat direkten Einfluss auf dein Nervensystem und ist damit eines der stärksten Mechanismen, um die körpereigene Regeneration und Selbstheilung zu aktivieren und unterstützen. Richtig vermittelt, bringt sie Ruhe und Entspannung in dein Leben und ermöglicht dir ein tiefgreifendes Verständnis für Klarheit und innere Stille.

Hast du Fragen oder möchtest Kontakt mit mir aufnehmen? Dann schreibe mir einfach eine Mail oder melde dich direkt telefonisch bei mir.

zen—atmung

 

Bei der Zen-Atmung handelt es sich um deine natürliche, ursprüngliche Atmung. Sie wird u.a. auch Babys-Atmung genannt, da diese bei Art zu Atmen bei Neugeborene beobachtet wird und kann durch Alltagsstress, Ängste und/oder Trauma  negativ beeinflusst werden. Neu kultiviert, bildet sie eine hervorragende Grundlage für eine Vertiefung deiner Atempraxis. Die Zen-Atmung lernte ich während einer Fortbildung kennen. Die gespürte Entspannung, aber vor allem die Art und Weise wie sich meine Wahrnehmung für die Atmung veränderte war bemerkenswert. Dazu waren die Übungen einfach repitierbar, alles andere als Zeitintensiv und die Entspannung für Jeden sofort spürbar. Die innere Stille, die ich dadurch erfuhr, ließ mich Meditation auf einer ganz neuen Ebene verstehen. Diese wundervolle Praktik erhöht den Energiefluss im Körper, erweitert das Körperbewusstsein, bringt dadurch weitreichende gesundheitliche Vorteile mit sich und benötigt keinerlei Vorkenntnisse.

IMG_6043_edited.jpg

Für Fragen schreibe einfach eine Mail oder melde dich telefonisch direkt bei mir.

 Hast du Fragen oder möchtest Kontakt mit mir aufnehmen? Dann schreibe mir einfach eine Mail oder melde dich direkt telefonisch bei mir. 

Hast du Fragen oder möchtest Kontakt mit mir aufnehmen? Dann schreibe mir einfach eine Mail oder melde dich direkt telefonisch bei mir.

Tummo.jpg

tummo sadhana

Tummo ist eine alte tibetische Atemtechnik zur Erweckung des inneren Feuers. Meine ersten Berührungspunkte mit Tummo Sadhana hatte ich mit der Wim Hof Atmung, wobei hier eine stark vereinfachte und einseitig Yang-betonte Version gelehrt wird. Ich konnte die körperlichen und geistigen Benefits sofort wahrnehmen, jedoch hielt mich irgendetwas ab dies über einen längeren Zeitraum zu praktizieren. Als ich das Original kennenlernte, verstand ich auch wieso. Es berücksichtigt nämlich vorhandene Blockaden im Bereich der Atmung anstatt diese, wie bei Wim Hof, mit mentaler Disziplin zu übergehen. Die Basispraktik in Tummo ist ein Zusammenspiel von bewusst erzeugtem Stress und totaler Entspannung. Dieses Wechselspiel von Hypoxie (sauerstoffarm) und Hyperoxie (sauerstoffreich) in unseren Zellen, begünstigt die Vermehrung von gesunden Mitchonhondrien. Dies fördert das Energie- und Immunsystem, reduziert entzündliche Prozesse, begünstigt Heilung und steigert die allgemeine Resilienz. Ein perfekter Begleiter für unseren westlichen, stressbedingten Lebensstil.

Für Fragen schreibe einfach eine Mail oder melde dich telefonisch direkt bei mir.

 Hast du Fragen oder möchtest Kontakt mit mir aufnehmen? Dann schreibe mir einfach eine Mail oder melde dich direkt telefonisch bei mir. 

Hast du Fragen oder möchtest Kontakt mit mir aufnehmen? Dann schreibe mir einfach eine Mail oder melde dich direkt telefonisch bei mir.

HONORAR

115,- €

je 60 Minuten

155,-

je 90 Minuten

195,- €

je 120 Minuten

Für Fragen schreibe einfach eine Mail oder melde dich telefonisch direkt bei mir.

Schüler, Studenten und Menschen mit geringem Einkommen: Preise nach Vereinbarung.

Hast du Fragen oder möchtest Kontakt mit mir aufnehmen? Dann schreibe mir einfach eine Mail oder melde dich direkt telefonisch bei mir.

bottom of page